top of page

Montag, 31. Januar 2022


Karte für die Woche ab Montag,

31. 01. 2022: »Ja-Osh • Schöpfungsmandala«


Ja-Osh, das Schöpfungsmandala ist das Mandala im Mandala, ist das Werden hin zur Vollendung, zum Eins sein in der Ewigkeit. Auch mein eigenes, persönliches Mandala ist verbundener Teil in diesem Mandala. Ich selbst verändere es durch meine Wahl immer wieder. Ich richte es aus nach den göttlichen Werten und nach den mir gegebenen göttlichen Eigenschaften, willens, das Beste zu geben mit Hingabe und Leidenschaft. Ich habe die Verantwortung über meinen Schöpfungsprozess, ebenso die Orientierung.

All dem liegt der Traum und die bedingungslose Liebe von Gott und Göttin zugrunde. Das ist zutiefst ergreifend und erfüllt mit Dankbarkeit, Ehrfurcht und Demut, auch unbändiger Liebe und einer gewissen Freude nach Hause zu gehen.


Hier die Beschreibung, Bedeutung und Botschaft der Karte:


Ich wünsche Dir eine bewusst-bewusste Woche im Jahr der Wahrheit und Hoffnung,


Deine Ulrike


Alles Gute, Dubai! Nimm die Hilfe an!


Ich freue mich natürlich sehr über ein Feedback von Dir unten. Danke!


Im Lemuria-Shop können physische 72 Orakel-Karten plus Begleitbuch mit Anwendung und ausführlichen Erklärungen bestellt werden: www.lemuria-shop.de

Der Online-Zugang für alle 132 Karten ist hier: www.lemuria-orakel.de

Ein wunderschöner Film lädt dich ein, mehr über das Orakel und seine Verwendung zu erfahren.




43 Ansichten2 Kommentare

2件のコメント


Ulrike
Ulrike
2022年2月05日

Lieber Roland,

vielen Dank für Deinen Beitrag! Das ist schön, dass Du so aufmerksam bist und zu verstehen suchst. Das ist bestimmt nicht immer leicht auf diesen Seiten.

In meinem Blog teile ich meine Freude über diese wundervollen Karten und schreibe dazu meine ganz persönlichen Empfindungen, Gedanken und Ansichten. Wer für sich etwas Wertvolles darin findet.....von Herzen gerne💎

Viele liebe Grüße

Ulrike

いいね!

Sei gegrüßt Ulrike,

vielen Dank für Deine wöchentliche Nachrichten. Letzte Woche war es der Jaguar, der mich in schwierigen Situationen unterstützen sollte.

Ich habe mich dabei ertappt, dass ich ab und an das „fauchen„ angewandt habe.

Jetzt diese Woche das mit dem Mandala im Mandala, bin ich ehrlich gesagt etwas begriffstutzig! Ich denke, hier bedarf es weitreichendere und intensivere Kenntnisse in der Materie, um diese Aussagen anzuwenden!

Ich kann mit großer Überzeugung von mir sagen, dass ich mein Leben mit grosser Demut, Hochachtung vor der Schöpfung und Respekt vor allen Menschen führe! Jeder Tag ist geprägt mit Liebe, Verständnis, Hingabe und Tatkraft sowie mit Unterstützung im Rahmen meiner Möglichkeiten!

So denke ich, wird es Gott gefallen!

いいね!
bottom of page